Schweizer Qualität seit 1969

MABI AG

MABI Geschichte

Die Firma Maschinenbau Biland wurde 1969 als mechanische Spezialwerkstatt für den Bau von Isoliermaschinen von Max Biland und Marlis Biland = MABI gegründet. Schon bald erwies sich, dass Max Bilands Maschinen auf dem internationalen Markt eine grosse Nachfrage auslösten. Für den Ausbau und die Weiterentwicklung der technisch raffinierten Anlagen wurden Fachspezialisten aus diversen Berufen beigezogen, die der MABI AG zum heutigen Know-How-Vorsprung verhalfen. In der Branche zählt MABI heute als Marktleader und ist international erfolgreich tätig.

Die beiden Söhne Michael Biland und Markus Biland sind seit 1993 in der Firma MABI AG tätig.

Mit einem modernen Maschinenpark werden die weltweit führenden Isoliermaschinen mit höchster Schweizer Präzision hergestellt. MABIs Grundsatz lautet, nur das zu bauen, was es bis anhin noch nicht gibt. Das Einhalten dieser Philosophie setzt weitgehende professionelle Anwendungs- und Fertigungsanalysen voraus. Die daraus gewonnenen Resultate und Kenntnisse werden verarbeitet und schliesslich auf CAD-Systemen (Pro Engineer und Solid Works) funktionell entwickelt.

Wenn die Funktionspläne für eine Anlage ausgearbeitet sind, wird die Steuerung im eigenen Hause konzipiert. Für unsere Kunden heisst das: Eine möglichst einfache Bedienung der MABI Maschinen.Durch die Anwendung neuester Techniken fällt die Fabrikation eines Prototypen praktisch weg.

Nach der Herstellung der Einzelteile werden die Isoliermaschinen auf der Montagestrasse Schritt für Schritt zusammengebaut. Die überlappenden Arbeitsabläufe gewährleisten eine integrierte Qualitätskontrolle. Vor jeder Auslieferung erfolgt eine strenge Endkontrolle, die garantiert, dass jede MABI Maschine den hohen Qualitätsansprüchen im täglichen Einsatz entspricht.

Das Sortiment der MABI Maschinen ist umfangreich und deckt alle erdenklichen Anwendungsbedürfnisse ab.

Aus der Erkenntnis, dass eine optimal eingerichtete Werkstatt die Produktivität beträchtlich steigert, entstand das Dienstleistungsangebot der individuellen Werkstattplanung für die Isolierbetriebe. Durch eine Werksablaufanalyse beim Kunden wird ein Anforderungsprofil erstellt, und danach mit einem speziell entwickelten Programm die gewonnenen Kriterien in die bestehenden Werkstatträumlichkeiten integriert.

Ein weiteres Schwergewicht legt die Firma MABI AG auf den technischen Service und die Instruktion der Kunden. Wenn jedoch eine MABI Maschine nicht mehr richtig funktioniert, so tritt augenblicklich unsere Serviceabteilung in Funktion.

Egal wo Sie sind, im dringenden Fall bieten wir einen 48 Stunden-Service in ganz Europa. Die gesamte Überwachung und Koordination findet zentral über das Hauptwerk in der Schweiz statt.

Unsere anspruchsvollen Kunden sind unsere beste Referenz, denn Sie sind durch unsere Produkte Ihrer Zeit immer einen Schritt voraus.

Historie

1969 Gründung der Firma "Maschinenbau Biland" (mechanische Spezialwerkstatt für den Bau von Isoliermaschinen).

1985 Umwandlung in die MABI AG (Aktiengesellschaft) Personalbestand: 6 Mitarbeiter

1990 Gründung der Niederlassung MABI GmbH in Waldshut-Tiengen

1994 Personalbestand: 41 Mitarbeiter

1996 Realisierung und Bezug vom Gewerbehaus an der Werdstrasse 10 in Veltheim (Firmensitz)

2000 Die MABI AG erhält an der Messe "ISO 2000" in Wiesbaden den ersten Preis (ISO AWARD) für das beste Produkt der Messe. 115 Aussteller aus 13 Ländern nahmen an dieser Messe teil. Personalbestand: 49 Mitarbeiter

2002 Die MABI AG erhält an der Messe "ISO 2002" in Wiesbaden eine Produktauszeichnung für die Sickenstation "MABI Clou"


2004 Die MABI AG erhält an der Messe "ISO 2004" in Wiesbaden eine Produktauszeichnung für die neue "MABI BINGO 2"

2006 MABI präsentiert eine komplett neue Maschinengeneration. Erstmals und einmalig werden je nach Maschinentyp zwei Schneidsysteme eingebaut, der vollautomatische Coilwechsel und die Schnittoptimierung sparen viel Zeit und Material. Erneut eine Erfindung aus dem Hause MABI - für die rationelle Blechverarbeitung.

2008 Seit der ISO 2006 wurden über 110 MABI "Vario" Maschinen verkauft.
Personalbestand 72 Mitarbeiter

2010 Die MABI AG erhält an der Messe "ISO 2010" in Wiesbaden eine Produktauszeichnung für die neue "MABI BINGO 2 EVO"

2012 Die MABI AG erhält an der Messe "ISO 2012" in Köln eine Produktauszeichnung für den "MABI EVO Coilblitz"

2015 Die kompakte MABI 3000E EVO Laser ergänzt ab sofort das MABI-Sortiment.

MABI Isoliermaschinen