Smart Factory

Industrie 4.0

Simplify your workflow.

Datenabfrage in Echtzeit

Wachsende Produktvarianten und kürzere Auftragszeiten – als Blechbearbeiter benötigen Sie eine Strategie, um zukunftsfähig zu bleiben. Denn Stillstand ist keine Alternative.

Die Industrie 4.0 Schnittstelle beinhaltet eine Sammlung an Daten, welche in Echtzeit abgefragt und extern weiterverarbeitet werden können.

Diese Daten enthalten zum Beispiel folgende Punkte:

- Welcher Auftrag ist gerade in Arbeit
- Wann wurde ein Startsignal an die Steuerung gesendet
- Wann wurde ein neuer Abschnitt aktiviert (z.Bsp. 45 Sekunden nach Programmstart wurde der Abschnitt #2 gestartet)
- Pro Abschnitt werden die Anzahl der Teile, die Anzahl der Löcher und die Anzahl der Geometrieelemente mitgeliefert
- Wann wurde das Programm durch den Bediener mittels Pause unterbrochen oder sogar abgebrochen
- Wann wurde das Programm mit einem Fehler in der Steuerung abgebrochen
- Wann wurde das Programm erfolgreich beendet
- Historie der Fehlermeldungen, usw.

Welchen Nutzen kann man daraus ziehen?

Welchen Nutzen kann man daraus ziehen?

- Detaillierte Analyse der einzelnen Maschinen
- Welche Maschine hat welche Auslastung
- Wie viele Quadratmeter wurde von welcher Blechsorte in welchem Zeitraum geschnitten
- Wie viel hat die Maschine effektiv produziert und wie viel war sie "nur unnötig" eingeschaltet

Erhältlich für folgende Modelle:

- MABI Bingo 16-Z EVO
- MABI Bingo 2 EVO